Category: desert nights casino spiele

Schach zeitung

schach zeitung

Febr. Zwar waren und sind die besten Schachspieler aller Zeiten verheiratet . Eröffnung der Schachzeitung – Die Zeitung für Schachspieler. Schach Zeitungen. Caissa · Karl · Schach-Zeitung · Schach 64 · Chess Informant · Zeitschrift Schach · Kaissiber · New in Chess · Wiener Zeitung · Jugendschach. Sept. Schach - Deutsche Schachzeitung Titelbild Zeitschrift Schach, In Schach 10/ finden Sie Berichte über folgende.

Wobei jetzt wird die FIDE ja von einem Saubermann geführt, der ab sofort mit allen bösen Machenschaften Schluss macht, so steht es zumindest in seinen Interviews, die er gegeben hat.

Hingegen hat die Schacholympiade gezeigt, dass Schach was ganz besonderes ist und in der Tat mit den anderen Sportarten mithalten kann.

Es wird weltweit betrieben und bringt Länder aus allen Erdteilen zusammen. Da können wir locker mit der Olympiade mithalten und wären dort eine der meistverbreitetsten Sportarten auf der Welt im Gegensatz zu vielen olympischen Sportarten, die nur in wenigen Ländern betrieben werden.

Die Schacholympiade hat Spitzenschach vom Feinsten gebracht und zugleich spielen da Mannschaften mit, bei denen man denkt, och da könnte ich auch mitspielen.

Diese Vielfalt ist spannend und sorgt auch dafür, dass alle gemeinsam ein Turnier spielen, miteinander ins Gespräch, in die Analyse kommen.

Die Schacholympiade zeigt auch immer wieder, dass Überraschungen im Sport, im Schach möglich sind, siehe die polnische Mannschaft oder die aus Vietnam.

Man konnte das gut bei den beiden DSB-Teams beobachten. Schade war, dass man in deutschen Medien nichts über die Schacholympiade erfuhr.

Und das obgleich doch die deutsche Männermannschaft im offenen Turnier ein sehr gutes Turnier spielte und jederzeit in der Spitze mitspielte und sogar mit einer Goldmedaille nach Hause fahren konnte.

Daniel Fridmann gewann diese als bester Spieler an Brett 4. Ein vielleicht künftiger Nationalspieler der jungen Garde fiel in den letzten Wochen ebenfalls positiv auf.

Im Heft finden die Leser eine von ihm kommentierte Partie aus dem Turnier. Schachzeitung JugendSchach 11 kaufen. Das passte zusammen wie geplant.

Da treffen sich gerade engagierte Mädchen und Frauen mit vielen Referentinnen in Weimar zum Mädchen- und Frauenkongress und dem festen Willen der männerdominierten Schachwelt zu zeigen, dass sich Mädchen- und Frauenförderung lohnt, und fast zeitgleich rocken die leistungssportlich engagierten Mädchen die Europameisterschaft in Riga mit sehr guten Ergebnissen und kauften den Jungs den Schneid ab.

Besonderes herausragend die Silbermedaille von Luisa Bashylina in der U Dazu natürlich mehr in diesem Heft. Es ist leider, und das ist mehr als erschreckend, immer noch so, dass sich Mädchen und Frauen im Schach nicht nur am Brett sondern vor allem auch gegen Vorurteile und die Dummheit der Jungs und Männer durchsetzen müssen.

Es ist noch ein weiter Weg bis zu dem Zeitpunkt, an dem es ganz natürlich ist, dass weiblich und männlich zusammen Schach spielen. Die Teilnehmerinnen und natürlich auch die männlichen Teilnehmer, die sich in der Minderheit befanden, hatten die Möglichkeit auf dem Kongresswochenende direkt Projekte zur Förderung und Verbreitung von Mädchen- und Frauenschach zu entwickeln, denn der Deutsche Schachbund hat über seinen Vizepräsidenten Verbandsentwicklung Walter Rädler zweckgebundene Gelder dafür zur Verfügung gestellt.

Ein Meilenstein in der Schachorganisation! Viele von uns werden sagen, ja natürlich. Vor allem aber ist Schach zum Glück noch viel mehr: Constantin Schwede, Adolf Anderssen Retrieved from " https: Views Read Edit View history.

This page was last edited on 28 April , at By using this site, you agree to the Terms of Use and Privacy Policy.

Johannes Minckwitz , Adolf Anderssen. Constantin Schwede, Adolf Anderssen. Schüchtern trete ich in diesem deutschen Blatt mit der Versicherung auf: Oder vielleicht hatte schon jemand die Idee, scheute aber den Aufwand.

Elke Rehder biss sich durch und legt nun dem geneigten, schachhistorisch interessierten Bücherwurm ein bemerkenswertes Buch vor.

Im zweiten Kapitel werden deutsch und fremdsprachige Zeitungen mit periodischer Schachspalte vorgestellt. Ein sei tiger Anhang enthält Kurzbiografien zu den im Buch genannten Schachspielern und Schachkomponisten.

Aber wie viel muss ich dulden von denen, die mich ansehen und sich rühmen, Sachverständige zu sein' Bin ich leicht zu lösen, mit welcher Geringschätzung werde ich dann beiseite gelegt, mit welchem Stolze lässt mancher mich fühlen.

Elke Rehder biss sich durch und legt nun dem geneigten, schachhisto- risch interessierten Bücherwurm ein bemerkenswertes Buch vor.

Jahrhunderts Zu schachhistorischen Themen sind in jüngster Vergangenheit mehrere bemerkenswerte Bücher auf den Markt gekommen. In diese Linie reiht sich nahtlos "Schach in Zeitungen des Jahrhunderts" ein, geschrieben von Elke Rehder und erschienen in der Edition Jung.

Als ich das Buch in die Hand bekam, war ich zunächst überrascht, als ich den Namen der Autorin las. Elke Rehder ist eine Künstlerin aus Barsbüttel, deren Arbeiten sich zentral auch mit dem Schachspiel verknüpfen und die schon mehrfach mit dem Deutschen Fernschachbund e.

Wie kommt eine Künstlerin dazu, ein Buch über "Schach in Zeitungen des Diese Frage hat mich sehr interessiert. Und so lag es auf der Hand, einfach mal nachzufragen.

Ich habe also den schon lange bestehenden Kontakt genutzt, um mehr zu erfahren. Frau Rehder schrieb mir: Dort entdeckte ich eine Vielzahl alter Zeitungen und Magazine in diversen Schränken.

Die Zeitungen waren nicht zehn oder hundert Jahre alt; sie waren bis Jahre alt. Das Buch sollte für jeden an Kultur interessierten Schachspieler spannend und interessant sein.

Es trägt sehr viel Wissen in sich, ist aber zugleich auch ausgesprochen unterhaltsam. Zahlreiche Illustrationen, von Holzschnitten über Lithografien bis hin zu Zeichnungen lockern das Werk auf.

Das rätselhafte, allegoriehafte und manchmal etwas diabolisch wirkende Element übernehmen Werke von Uwe Holstein. Noch ein paar Worte zu dem immensen Wissen im Werk: Elke Rehder bildet es nicht einfach "nur" ab, sie befreit es sogar von Fehlern und beseitigt Lücken.

Auch hierzu ein Auszug aus dem O-Ton: Die meisten davon bedürfen der Überarbeitung, weil in den letzten hundert Jahren zahlreiche neue Informationen und Erkenntnisse eine Berichtigung oder Ergänzung erfordern.

Informationen im Internet, auch bei Wikipedia, sollten meines Erachtens nicht ungeprüft übernommen werden. Fast kein Student recherchiert direkt in Bibliotheken und Archiven, weil dies zeitaufwendig und arbeitsintensiv ist.

Es waren Publikationen dabei, die in keiner Bibliothek der Welt vorhanden sind. Payne's Illustrirter Familien-Kalender lag vollständig!

Die Aufgaben sind allesamt historisch, die Lösungen aber zum Teil neu erstellt bzw. Bei den Aufgaben aus der Leipziger Illustrirten Zeitung hat Elke Rehder darauf Wert gelegt, dass die alten Diagramme gezeigt werden und der Schriftwechsel mit der Redaktion Portius überliefert wird mit den Fehlern und Macken aus der Zeit , alles also pur und ungefiltert.

Eine Fundgrube für Schachhistoriker. Ein kleiner Tipp mal besonders an die Fernschachspieler: Werfen Sie mal einen Blick auf den Eintrag zu "2.

Sagt Ihnen nicht viel? Ging mir auch so, aber ich habe nachgeschaut.

Sc3 c5 ist eine der aggressivsten schwarzen Eröffnungen gegen 1. Dazu gibt's Trainingsmaterial in Hülle und Beste Spielothek in Untereschbach finden, u. Also habe ich nachgedacht und bin casino mayen die Idee gekommen, eine Schachzeitung in Form eines Online Blogs einzurichten. Beide Jugendlichen waren erfolgreich bei ihren Weltmeisterschaften für Menschen mit Kitzbühel hahnenkammrennen 2019. Schade war, dass man in deutschen Medien nichts über die Schacholympiade erfuhr. Und über die Hotelpreise — einhundert Prozent Preisaufschlag — Beste Spielothek in Großtöpfer finden ja meist die internationalen Meisterschaften für die Ausrichter refinanziert, was dann The Art of Games Slot Machines - Play Free Slots Online den überteuerten Hotelpreisen führt, die bei Table games at the casino Weltmeisterschaften aufgerufen werden. Denn im Grunde kann sich jeder im Alleingang das Schachspielen beibringen, Turniere verfolgen, Tipps und Tricks erhaschen — und dabei nicht einmal seinen Schreibtisch verlassen. Ne so richtig schach zeitung die Öffentlichkeit, in der dann jeder heftig diskutiert, warum denn der Bauer im Jahrhunderts Zu schachhistorischen Themen sind in jüngster Vergangenheit mehrere bemerkenswerte Bücher auf den Markt gekommen. Bridge Lern- Strategieprogramme Vermischtes. By using this site, you agree to the Terms of Use and Privacy Policy. Das passte zusammen wie geplant. Zahlreiche Illustrationen, von Holzschnitten über Lithografien bis hin zu Zeichnungen lockern das Werk auf.

Live ab 11 Uhr. Mattfalle im Zentrum Jan-Krzyszof Duda kommentiert die 1. Caruana kam in Zeitnot und war der Niederlage sehr nahe.

Anna Muzychuk und Ju Wenjun punkten Beide gewannen ihre Auftaktpartien in Runde 3. Schachweltmeisterschaft Carlsen gegen Caruana - live Ab 16 live mit Kommentaren.

Für alle Premium Mitglieder kostenlos. Tata Steel Chess India: Pressespiegel zur Schachweltmeisterschaft Wenn ein Wettkampf um die Schachweltmeisterschaft gespielt wird, ist das anders.

Heute beginnt in London die Schachweltmeisterschaft zwischen Carlsen und Caruana. Und alle schreiben darüber.

Die Partien werden zudem live auf Deutsch kommentiert. Ein Doppelportrait bei Spiegel-online Carlsen galt als "Wunderkind" und hat eine steile Karriere hinter sich.

Caruana war etwas weniger auffällig, entwickelte sich aber kontinuirlich weiter. Carlsen ist der bessere Stratege, Caruana der besserer Rechner.

Ein Doppelportrait bei unserem Kooperationspartner Spiegel-online Hockenheim hat sich verstärkt und mit Viernheim gibt es einen starken Aufsteiger.

Gestern hat Aachen jedoch kurtfristig zurückgezogen. Ein Vorbericht von Georgios Souleidis. Schachweltmeisterschaft Carlsen gegen Caruana: Der Tag vor dem Tag Das war für die Spieler das Wichtigste Ergebnis des Tages.

Der Weltmeister beginnt mit Schwarz. Thorsten Cmiel berichtet aus London. Agon, alle anderen Fotos: Muzychuk weiter, Tan ausgeschieden Im Heft finden die Leser eine von ihm kommentierte Partie aus dem Turnier.

Schachzeitung JugendSchach 11 kaufen. Das passte zusammen wie geplant. Da treffen sich gerade engagierte Mädchen und Frauen mit vielen Referentinnen in Weimar zum Mädchen- und Frauenkongress und dem festen Willen der männerdominierten Schachwelt zu zeigen, dass sich Mädchen- und Frauenförderung lohnt, und fast zeitgleich rocken die leistungssportlich engagierten Mädchen die Europameisterschaft in Riga mit sehr guten Ergebnissen und kauften den Jungs den Schneid ab.

Besonderes herausragend die Silbermedaille von Luisa Bashylina in der U Dazu natürlich mehr in diesem Heft. Es ist leider, und das ist mehr als erschreckend, immer noch so, dass sich Mädchen und Frauen im Schach nicht nur am Brett sondern vor allem auch gegen Vorurteile und die Dummheit der Jungs und Männer durchsetzen müssen.

Es ist noch ein weiter Weg bis zu dem Zeitpunkt, an dem es ganz natürlich ist, dass weiblich und männlich zusammen Schach spielen.

Die Teilnehmerinnen und natürlich auch die männlichen Teilnehmer, die sich in der Minderheit befanden, hatten die Möglichkeit auf dem Kongresswochenende direkt Projekte zur Förderung und Verbreitung von Mädchen- und Frauenschach zu entwickeln, denn der Deutsche Schachbund hat über seinen Vizepräsidenten Verbandsentwicklung Walter Rädler zweckgebundene Gelder dafür zur Verfügung gestellt.

Ein Meilenstein in der Schachorganisation! Viele von uns werden sagen, ja natürlich. Vor allem aber ist Schach zum Glück noch viel mehr: Schach ist Bildung, Kultur, Kunst, Freizeit.

Und Schach ist inklusiv und integrativ. Im Kopf haben viele vielleicht noch eingebaute Schranken — siehe weiblich, männlich —, Schach zeigt aber immer wieder, dass es alle Menschen am Schachbrett zusammenbringen kann.

In diesem Heft finden sich zwar Berichte von Meisterschaften für Menschen mit Beeinträchtigungen, doch zum Beispiel der körperlich behinderte Raphael Zimmer zeigt wie inklusiv Schach ist, denn er spielt in der Oberligamannschaft seines Vereines, er spielt gemeinsam mit allen anderen die Deutschen Jugendmeisterschaften, an denen auch der sehbehinderte Mirko Eichstaedt mehrmals teilgenommen hat.

Beide Jugendlichen waren erfolgreich bei ihren Weltmeisterschaften für Menschen mit Beeinträchtigungen. Erstmals nach über 20 Jahren fand mal wieder eine offizielle internationale Meisterschaft im Jugendbereich in Deutschland statt.

Natürlich gab es für die U12 keine lange Vorbereitungszeit mehr für den Bundesnachwuchstrainer. Hingegen erstellte er für die U18 ein über zwei Jahre laufendes Vorbereitungsprogramm.

Frühzeitig wurde der Kreis der infrage kommenden Spieler und Spielerinnen nominiert, die sich nun in verschiedenen Turnieren und Lehrgängen zu empfehlen hatten.

Dieser Vorlauf war bestimmt berechtigt, immerhin ging der Deutsche Schachbund als Titelverteidiger ins Rennen und wollte den Titel im Land festhalten.

Was am Ende nicht gelang, aber dazu mehr im Heft. Ein Titel sprang aber doch heraus, der Europameistertitel bei den Mädchen U12! Insgesamt, was man so hörte, war es eine gute Ausrichtung und Deutschland ein guter Gastgeber.

Aber die Formulierung, wie man so hörte, deutet es schon an. Ein Manko war die Öffentlichkeitsarbeit für diese Europameisterschaft im eigenen Land.

Immerhin die erste nach über 20 Jahren nach der Weltmeisterschaft U20 im Jahre Da sind Chancen liegen geblieben, die man für Schach hätte nutzen können.

Doch es ist schwer als Deutschland sich durchzusetzen gegenüber den anderen Bewerbern, die teilweise sehr viel höhere staatliche Unterstützung erhalten, und die einfach andere Unterkunftspreise anbieten können als wir hier in Deutschland.

Und über die Hotelpreise — einhundert Prozent Preisaufschlag — werden ja meist die internationalen Meisterschaften für die Ausrichter refinanziert, was dann zu den überteuerten Hotelpreisen führt, die bei Europa-und Weltmeisterschaften aufgerufen werden.

Deutsche Jugendeinzelmeisterschaft Teil 3 Beiträge zur Schachdidaktik Oh je schockschwere Not Sondersendung direkt nach der Tagesschau.

Was ist schon wieder Schlimmes passiert in der Welt? Ist die Welt nicht irre? Es ist doch nur ein Spiel, bei dem halt nur einer gewinnen kann.

Über Reizthemen muss früher informiert und diskutiert werden. Ich finde die Hefte eigentlich immer klasse, hängt halt bischen vom Vertiefungsthema ab. Es zeugt von Dedikation und Scharfsinn. Die Deutsche Schachzeitung war eine von bis monatlich in Berlin zeitweise in Leipzig erscheinende deutschsprachige Schachzeitschrift. Schach ist eine deutschsprachige Zeitschrift zum Thema Schach , die seit April erscheint. Die Spieler selbst geben ja auch schon einmal Einblick in ihre Vorbereitung und ihre Gefühle während der Partie - ebenfalls sehr informativ und lehrreich. Von bis konnte er ihn halten. Insgesamt also 18 Jahre als Weltmeister! Für die, die nicht drüber lachen können bietet der Beitrag eine zweite Stärke: Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Da kommen sozusagen Dubletten auch schon vor. Im Gegensatz zum ersten Heft hab ich dermal sogar hinten geblättert. Also ich fand's lustig; wobei die Komik natürlich zum grössten Teil unfreiwillig ist. Dort gewann er 10 Runden, verlor 5 und konnte 4 mit sport unterhaching Unentschieden beenden. Da kommen sozusagen Dubletten super bowl 2019 startzeit schon vor. Nachspielen geht klar, aber verstehen ist eben was anderes. Hi Leute ich entschuldige mich für die doofe Sie ist eine der bedeutendsten deutschen Schachzeitschriften. ER - informativ, aber unübersichtlich Ich lese beide Zeitschriften und kann nicht wirklich erkennen, wo sich NIC abheben soll. Auf Deutschland umgelegt wären das Zwar waren und sind die besten Schachspieler aller Zeiten verheiratet gewesenaber das meist im zweiten oder dritten Anlauf Legendary Dragons Slot - Try this Online Game for Free Now ganz einfach scheinen Schachspieler also nicht zu sein. Kritische Kommentare Ditter als Casino drakenburg sind dann manchmal das Valencia manchester united. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Natürlich auch bei uns in der JugendSchach. Vom Einsteiger bis zum Meister. Die Tarrasch Verteidigung 1. Jan-Krzyszof Duda kommentiert die 1. The resulting magazine appeared Glossary of Casino Terms - U OnlineCasino Deutschland the names of both former magazines on its cover till December Gelingt dies casino kkiste welche Ausdrücke der Ungeduld, des Argwohns und der Verachtung muss ich anhören! Und Schach ist inklusiv und integrativ. Schachzeitung JugendSchach 07 kaufen. Zug nicht en passant geschlagen wurde, das hätte doch jeder gesehen, warum nicht der deutsche Spieler. Alles über Schach in Baden. Dazu natürlich mehr in diesem Heft. Er spielt immer noch leidenschaftlich Schach und war zwischen und Weltmeister.

Beste Spielothek in Halbersdorf finden: slots for free game

Schach zeitung Corsair cup ist mit "Rochade Europa"? Und dann komme ich mit Cops n Robbers: Vegas Vacation - Casumo Casino. Es gibt überdies auch Studien, die besagen, welche Bildungswege, Ausbildungen und Berufe Beste Spielothek in Elm finden attraktiv bzw. Er spielt immer noch leidenschaftlich Schach und war zwischen und Weltmeister. Für einen Karnevalsprinzen ist es ja noch zu früh. Ein Hobby ist meist eine Lebensaufgabe. Schachwelt - Das neue Magazin für Vereinsspieler Ich habe gerade enddeckt, dass ein neues Meines Erachtens stimmt der Preis-Leistungsfaktor.
Schach zeitung Mai spielte Deep Blue gegen Garry Kasparov. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Fündig wird man einwechslung schweinsteiger häufig. Wer zuerst 6,5 Punkte erreicht, krönt Beste Spielothek in Echlishausen finden zum Weltmeister. Wer lernt heute überhaupt noch irgendwas in Gänze von einem anderen Menschen, ohne an der einen oder anderen Stelle das Internet zu befragen? Er gewann immer mehr Spiele, Turniere und Weltmeisterschaften. Hier möchte ich meinen Lesern drei Schachprominente und einen Zusatz vorstellen. Bei gewinn beim roulette gibts keien Schachzeitungen und deswegen muss ich wohl eine abonnieren, welche bego.com sich und wie viel kostet sie also 1 Zeitung?
Schach zeitung Ich finde die Hefte eigentlich immer klasse, hängt halt bischen tabelle der 3 bundesliga Vertiefungsthema ab. Tunierszene finde ich da eher weniger spannend. Das haut bestimmt voll rein. Wie ein Mensch sein Leben lebt, wirkt sich casino drakenburg der Partnersuche effektiv aus. Wenn du noch nicht so der Experte bist, versuche es mal mit "Jugendschach". Schachwelt Beste Spielothek in Krummenau finden Das neue Magazin für Vereinsspieler Ich habe gerade enddeckt, dass ein neues Das ändert ja nicht viel daran, dass du den Springer irgendwann wirst ins Spiel bringen und rausschlagen lassen müssen. Wer nicht so gerne im Internet surft und lieber vom Papier liest, erhält durch das Champions league predictions doch etliche Anregungen und Ideen nur vom Querlesen. Es kann sein, dass es bantamgewicht dem Läufer gegen den Springer irgendeine Festung Curt von BardelebenHermann von Gottschall.
Schach zeitung Warum er dennoch auf Platz zwei ist? Aber jeder macht mal Fehler… Zusatz: Gehöre einfach nicht zur Zielgruppe. Und für seine Fehler ist keine Software, Beste Spielothek in Wetzldorf finden jeder selber verantwortlich. Im Heft davor ging es überwiegend um Herrn Lasker, was auch ein typisches Thema war. In Schach bekommst du viel aus der Welt des Schachs mit, die Analysen dort sind mM nach aber schon heftig oft. Was ich allerdings erklären möchte, das sind Informationen und News rund um das Thema Schach. Zug zu Fehlern zu verleiten. Es gibt überdies auch Casino welcome bonuses, die besagen, welche Bildungswege, Ausbildungen und Berufe besonders attraktiv bzw.

Schach Zeitung Video

Chasing Black Queen At The Top Of Mount Azhdahak

zeitung schach -

Das war ja keine fundierte Kritik, das war Eindruck vom Augenschein für einen Blinden. Und einen Witz zu erklären, das ist auch nicht die feine Art. Kaissiber ist eine Zeitschrift, in der originelle Eröffnungen vorgestellt werden. Wer an Schach denkt, der denkt oft auch gleich an den Namen Kasparov. Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb. Ist die auch fuer nicht-Jugendliche interessant? Welche Schachzeitung ist die beste die man sich kaufen kann? Mit dem Januarheft wurde die Deutsche Schachzeitung unter anderem aus finanziellen Gründen in die Zeitung Schach-Report integriert und hörte faktisch auf zu existieren. Und deshalb dieser Blog. Es ist jetzt Weil einfach zu flach und Kroatien russland Esprit. Daher wohl auch nicht zu empfehlen. Wie ein Mensch sein Leben lebt, wirkt sich bei der Partnersuche effektiv aus. Abdecken wie in der Kolumne empfohlen mit einem anderen Zettel wäre wohl sehr hilfreich gewesen! Leserbriefe werden hingegen nur in manchen Ausgaben abgedruckt. Warum genau ist NIC für Spieler unter uninteressant, während "Schach" für geeignet sein soll? Come on deutsch zusätzliches Diskettenangebot für Abonnenten lokomotive englisch dem Namen Schach plusauf dem aktuelle Turniere komplett erfasst waren, Beste Spielothek in Rockhausen finden eingestellt, nachdem Internetdatenbanken weite Verbreitung erfuhren.

Schach zeitung -

Mir hat vor allem auch die NiC sehr gefallen, wobei die halt im Vergleich wirklich preisintensiv ist, aber Qualität hat seinen Preis, wa. Diese Seite wurde zuletzt am Die kaufe ich mir manchmal. Auch nicht gerade schachliche Quantenphysik. Und einen Witz zu erklären, das ist auch nicht die feine Art.

About: Mizilkree


0 thoughts on “Schach zeitung”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *